Palm Systems Facebook Seite
Palm Systems Youtube Channel
Palm Systems Google+ Seite

PORTALENTLEERUNG

Nassentleerung mit Tauchbecken für Äpfel und Birnen

BESCHREIBUNG

Mit Hilfe des Portalroboters werden Früchte (Äpfel oder Birnen) einfach, schnell und kontinuierliche der Sortieranlage zugeführt. Die Früchte werden dabei schonend über das Wasser auf den Trockner transportiert. Zusätzlich kann die Frucht über Düsen mit Frischwasser abgespült werden.

PROSPEKT ZUM DOWNLOAD

Deutsch.PDF (0,995 MB)

BILDER

MÖGLICHE BESTANDTEILE/OPTIONEN

  • Aufstellplatz für 2, 3 oder 4 Großkisten (auch höhere Varianten möglich)
  • Mit Magazin je 2 x 3 Kisten (auch höhere Varianten möglich)
  • Trockner mit Bürsten und Schwammrollen 1900 oder 2500 mm
  • Edelstahltauchbecken 1500 x 1500 mm
  • Edelstahlwasserkanal 350, 700, 1050 oder 1380 x 1500 mm
  • Edelstahlwasserkurve
  • Edelstahlwasserspeicherbecken
  • Trockner auf dem Speicherbecken mit stufenloser Verstellung (siehe: Trockner)
  • Stabile Portaleinheit für das Entstapeln, Tauchen und Aufstapeln von Kisten
  • Wasserauffangwanne auf dem Leerkistenplatz
  • Früchteauslauf mit stufenlos einstellbarer Fingerrolle und Siebeinheit zur automatischen Ausfuhr der Blätter
  • Kippeinrichtung der Kiste im Wasser zur Leistungssteigerung (bis zu 70 Kisten in der Stunde)
  • Optional: Wiegeeinheit für Großkisten mit Drucker

VIDEO

BEDIENUNG

  • Sehr einfache Bedienung über Farbtouchscreen
  • Alle Zeit- und Positionsparameter sind einstellbar
  • Die Anlage arbeitet im Automatikmodus völlig eigenständig (bei Bedarf kann auch jede Funktion per Hand gefahren werden)
  • Durch die Fehleranalyseoberfläche ist der Benutzer in der Lage, Störungen selber zu beheben
  • Durch die Alarmanzeige wird zu jeder Situation eine Meldung ausgegeben z.B. keine volle Kiste mehr vorhanden
  • Die Statistik gibt Informationen zum Durchsatz und zum Zyklus sowie zum Aktuellen als auch zu Vergangenen
  • Modernste auf Ethernet-Protokoll basierende Feldbustechnik reduziert die Verkabelung auf ein Minimum
  • Sämtliche Aktoren und Sensoren sind durch M12 - Steckverbindungen angeschlossen, so dass keine Verdrahtungsfehler auftreten können
  • Einbindung der Anlage in das Firmennetzwerk zur Auswertung und Wartung problemlos möglich (Fernwartung optional möglich)
Tags: Wasserentleerung / Portalwasserentleerung / Portalentleerung / Portalroboter / Sortiertechnik